30.04.17

der ultimative schuhtest #4: figurfreundliche plisseeröcke zu pumps und schnürern


Faltenröcke waren früher für Oma und heute? Haben sie das Trampelimage längst abgelegt, finde ich. Daher lautet das Motto des heutigen Sonntags: keine Angst vor Falten! Weder im Gesicht, noch am Rock. Und wenn ich diesen Frühling auf etwa Lust habe, dann sind es Plisseröcke. Weil sie so wunderschön schwingen. Das klappte ja schon in den 50er Jahren und auch bei Audrey Hepburn.

Wer seinem Outfit flugs einen feminine Note verleihen will, liegt mit einem Tüllrock oder dem Faltenwunder genau richtig. Die Länge ist dann Geschmacksache, wobei ich kleineren Frauen zu maximal knielangen Röcken raten würde. 

Übrigens wird mancher Orts behauptet, dass Businessblusen nicht zum Plisseerock passen. Es kommt wie so oft auf die Kombination an: Oben im Link seht ihr, dass sich wegen des gewagten Mustermix beide sehr gut vertragen! Mehr Faltenrock findet ihr auch bei Ines.


Oh wie flatterhaft und luftig kommen die Plisseeröcke daher. Ob mit der Vespa durch Rom oder im Frühling durch den Park - diese Röcke machen einfach gute Laune. Sie sind dabei auch noch totale Multitalente! Denn ein maskulines Hemd lässt sich dazu genauso gut tragen wie ein schlichtes T-Shirt. Noch eine weiße Leder- oder Jeansjacke dazu: fertig ist der Edgy Chic. Mit Sneakers wird es nochmal extra lässig. Sie können also alles von lässig über sportlich bis chic elegant!

Ich finde auch nicht, dass die Röcke zu mädchenhaft an Frauen wirken. Ganz im Gegenteil: mit diesen nicht allzu hohen Riemchenpumps wird ein femininer und erwachsener Look daraus. Die Schnürer sorgen dagegen für eine raue Note und betonen das maskuline. Trage ich je nach Lust und Laune!




Figurfreundlich?


Na klar. Der Plisseerock ist auch figurfreundlich: einmal, weil er um die Hüften fällt und die schmalen Falten längs nach unten fallen. Und dann macht er aus einem kleinen Bäuchlein keine Riesenkugel - wenn das Material schwer genug ist, um sich nicht aufzufächern. Hurra! Ist das nicht genial?

Noch mehr Ideen wie sich diese charmanten Stilwunder kombinieren lassen, auch mit Pullis kuschelig über dem Bund oder engem Oberteil elegant, findet ihr auf PINTEREST unter "Midiskirts".



*affiliate link





Wie tragt ihr diese Röcke am liebsten? Plisseeröcke auch noch Ü50?

Kommt gut in den Mai und genießt den freien Montag, wenn ihr könnt! 


-Sabina 

Kommentare:

  1. Du weißt, bei mir gibt es keine Altersbeschränkung für Kleidung. Aber ich habe eine Längenbeschränkung. Wie du schon schreibst: nicht zu lang bei kleinen Frauen. Und genau da liegt der Hase im Pfeffer: für mich sind die meisten Plissee- und Faltenröcke einfach zu lang. Kürzen? Lieber nicht. Aber wenn ich mal so einen Rock wie deinen blauen in der für mich richtigen Länge finde, ist das meiner ;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man muss etwas suchen, wird aber fündig. Doch das ist so wie immer: wenn man etwas sucht, ist es garantiert gerade nicht in den Läden. Beide knielangen Röcke hier, habe ich einfach schon vor Jahren gekauft, weil sie mir gefielen....LG und schöne Woche! Sabina

      Löschen
  2. Zwei tolle Looks! Die Farbkombis gefallen mir total gut. Ich bin zwar Ü30, aber es gibt Röcke, die ich total liebe udn das sind Plisseeröcke, Spitzenröcke und ausgestellte Modelle und je nach Kombination kann man sie in jedem Alter tragen :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Melanie. Das freut mich! Schöne Woche noch für dich. LG Sabina

      Löschen
  3. ich bin ja schon seit über 10 jahren team plisseerock - den ersten hab ich mir tatsächlich in so´nem oma-ausstatter gekauft - komplett mit "dehnbund" :-D
    deine looks mit den flachen schuhen finde ich ganz wunderbar! aber das haste dir sicher schon gedacht...
    schönen sonntag! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, ich denke mir gar nix ;-) Dehnbund rocks!!! LG

      Löschen
  4. Zwei tolle Outfits, liebe Sabina :-)
    Falten- und Plisseeröcke kann ich mir allerdings nicht für mich vorstellen.
    Beide Schuhe passen super dazu!
    Schönen Sonntag
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also vielleicht hast du nur "Den Richtigen" noch nicht gefunden, liebe Stephanie? Irgendwie dachte ich bei meinem L.K.Bennett Rock an dich....Dir noch eine schöne Woche und GLG Sabina

      Löschen
  5. Ich mag Plisseeröcke auch. Das habe ich ja schon bewiesen. Ich finde ich seh auch darin nicht dicker aus als in anderen Röcken, eher sogar schlanker ;)
    Ich liebe die Farbe Deines Rocks, klasse mit den Schnürern.
    Schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Röcke sind wunderbar vielseitig, nicht wahr liebe Tina? Schöne Woche noch und LG Sabina

      Löschen
  6. Den blauen Rock mag ich seeeehr gern, und noch lieber in Kombination mit den flachen Schuhen! Irgendwo müsste sich hier eigentlich noch ein Plisseerock herumtreiben. Ich habe nur keine Ahnung, wo der sein könnte... Drück mal die Daumen, dass ich ihn wiederfinden :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir beide haben oft einen sehr ähnlichen, (natürlich ausgezeichneten) Geschmack...*lach* Viel Glück beim Suchen...und eine gute Woche für dich! Sabina

      Löschen
  7. Liebe Sabina,

    Plisseeröcke trage ich persönlich zwar nicht. Ich finde sie bei Dir sehr schön. Besonders die blaue Variante gefällt mir :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabine und einen schönen Tag noch! LG Sabina

      Löschen
  8. Plisseeröcke habe ich in meiner Jugend gerne getragen, jetzt aber nicht mehr! Dir stehen sie aber wirklich sehr gut, die blauen Schuhe gefallen mir als Kombi zu dem Rock!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

I love hearing from you and appreciate friendly and constructive comments. Danke vielmals für eure Zeit, die ihr mir schenkt, um hier so freundlich zu kommentieren. Keine Scheu, einfach dazukommen. Herzlich Willkommen! Oceanblue Style ist eine eingetragene Marke und darf nicht anderweitig verwendet werden.Fragen gern an: oceanbluestyle.blog@gmail.com