9/14/16

flamingo mit stil: 5 ideen zum kombinieren


Für diesen Herbst habe ich schon mit großer Freude wieder das Flamingo-Shirt herausgekramt. Ich habe es unten abgeschnitten, so dass es weiter fällt. Dadurch kann ich flexibler kombinieren zu: Rock, Jogginghose, Jeans oder zu Culottes.



Meine Mitbloggerin Ines Meyrose war so freundlich mich auf einen Artikel der Süddeutschen hinzuweisen, in dem es um Wohntrends und "Flamingos" geht. Ich habe die hübschen Federtiere lieber auf dem Pulli. :)



*affiliate link

Ein Flamingo als Print ist nicht niedlich, sondern einfach "Jugendstil" so die Süddeutsche: "Strichdürre, superlange nackte Beine, der herrlich rosawolkige Rumpf, die kunstvoll geschwungene Halsranke und dann der kühn schwarz-getunkte, aber kräftige Schnabel, der das ganze Vogel-Standbild vor allzu großer Kitschigkeit rettet, eben trotz dieser sagenhaften Farbe.



Aufgefallen sind sie mir vor etwa anderthalb Jahren, als ich das erste Mal an die holländische Nordseeküste fuhr und einen Abstecher in Brügge einlegte. Die Belgier haben es beim Design genauso wie die Holländer echt drauf!



Wie haltet ihr es mit Printshirts? Geht das für erwachsene Frauen? 

-Sabina

17 comments:

  1. Ja natürlich Sabina. Da kennst Du meine Meinung. Dein Flamingo ist so hübsch und so vielseitig. In der vintageinspirierten Mode hat er einen festen Platz. Ich freue mich wieder über Deine Kombis mit dem süßen Vogel.
    Liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja liebe Tina, wenn jemand mit Prints, dann du. Klaro! :) Bin gespannt auf deinen Bericht aus GB! Bis bald und liebe Grüße von Sabina

      Delete
  2. Bei dem Artikel in der Süddeutschen musste ich wirklich sehr lachen und sofort an Dich und Deinen Flamingo denken. Die pointierten Formulierungen sind unschlagbar. Real finde ich Flamingos toll. Mit Prints "habe ich es nicht so". Bei anderen, z.B. Dir, finde ich das völlig OK.
    LG Ines

    ReplyDelete
    Replies
    1. Guten Morgen, ich freue mich, dass dich der Artikel auch so gut unter hat. Mit Prints hatte ich es sehr lange Zeit auch nicht. Viele Muster hängen nicht im Schrank. Denkst du , das ist Persönlichkeit oder eine Phase? z.B. bei dir oder deiner Erfahrung als Stilberaterin nach? LG Sabina

      Delete
  3. kommt auf die frau und den druck an!
    das alter der person ist komplett wurscht. du und die flamingos, ihr seid ein super team! alle kombis sind chic und sehr cool <3
    im haus - und vor allem im garten - haben die flamingos aber immer noch so einen "white trash" geruch - für mich zumindest sieht das sehr nach trailer park aus......
    xxxxx

    ReplyDelete
    Replies
    1. Echt jetzt? Na diese Assoziationen von dir machen mich neugierig!!! :) Frauenschlafanzüge sind zu 90 Prozent mit Bären und Katzen bedruckt...ja nu. #dashautmichum....LG zu dir!

      Delete
  4. Sehe ich wie Beate.. manchen Frauen steht das, bei anderen finde ich es oft nicht so schön. Und dem Flamingoshirt hat die Kürzung eindeutig gut getan! (Und meine Schlafanzüge sind weder mit Bärchen noch mit Kätzchen bedruckt, ich hab aber eine Schlafhose mit Lamas und würde auch einen Pyjama mit Pudeln drauf tragen ;) Allerdings nur zuhause! Ganz so weit geht meine Pudelliebe dann doch nicht.... *g*). Und Print ist ja nicht gleich Print.....
    Ich hoffe, du genießt deinen Urlaub trotz kleiner Ausflüge ins Bloggerleben.. Liebe Grüße :*

    ReplyDelete
    Replies
    1. Lamas??? Ich bin neugierig!!! Bitte Pudel aber das hätte dann ja wieder Stil...Liebe Frau Vau danke für die lieben Worte und schönen Abend für dich!

      Delete
  5. Klar sind Printshirts was für Frauen 40 plus. Es kommt auf den Druck und auf die Person an. Beides muss halt zusammen passen, damit es gut aussieht.
    Zu dir passt der Flamingo eindeutig gut. Schöne Kombinationen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ihr beruhigt mich...freut mich, wenn es dir gefällt und LG Sabina

      Delete
  6. Ich mag Dein Flamingoshirt :-) Und köstlich amüsiert hab ich mich über Deine Schuhe auf dem ersten Foto ;-)

    Printshirts: Geht das für erwachsene Frauen? Klar, einen Vorteil muss das erwachsen sein doch haben.. wir dürfen jetzt alles, ohne fragen zu müssen ;-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. hihu die Moos? Damit laufe ich von Herbst an nur herum. Hattest du die schon mal an??? Sind der Hammer!!! LG

      Delete
  7. Printshirts sind für mich für jedes Alter...aber es hängt davon ab welches Print auf dem T-Shirt zu sehen ist. Ich würde nicht mit einem "Katzen-oder Hundekopf" oder ähnliches rumlaufen! Naja...Geschmacksachen!
    Deine Flamingo-Outfits stehen dir super gut, gefallen mir sehr gut!
    LG
    Claudia

    ReplyDelete
  8. :-) Ich verzichte eher auf bedruckte Sweat-Shirts.
    Vielleicht mal im Badeurlaub, wenn ich sonst gar nichts anderes griffbereit hätte (das wäre dann auch nicht mein Shirt).
    Liebe Grüße :-)

    ReplyDelete
  9. Von Deinem Shirt bin ich immer noch begeistert liebe Sabina. Ich liebe solche Prints.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
  10. Erst wenn man erwachsen ist, darf man alles. Auch entscheiden ob man Print-Shirts tragen will.
    Ich will. Momentan. Das ist bei mir immer verschieden.
    LG Sunny

    ReplyDelete
  11. Hier sind sie nun wieder die Flamingos, ich liebe sie noch immer! Tolle Kombinationen die du uns hier zeigst, ganz besonders gut gefallen mir die braunen Boots, ich muss mir unbedingt so ein Paar zulegen!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis

    ReplyDelete

I love hearing from you and appreciate friendly and constructive comments. Danke vielmals für eure Zeit, die ihr mir schenkt, um hier so freundlich zu kommentieren. Keine Scheu, einfach dazukommen. Herzlich Willkommen! Oceanblue Style ist eine eingetragene Marke und darf nicht anderweitig verwendet werden.Fragen gern an: oceanbluestyle.blog@gmail.com