31.07.16

sabinas stadtführung in frankfurt: englisch lernen mit mode


Das gab es bisher keinmal, nun einmal, und vielleicht kommt es auch wieder: meine Stadtführung durch Frankfurt. Ein Stadtrundgang zum Auffrischen der Englischkenntnisse mit dem Thema "Mode". 


Über meine "richtige Arbeit habe ich hier bisher selten geschrieben. Aber nach vielen Jahren haben sich die Leidenschaften: Englisch, Mode und Menschen nun verbunden. Heraus kam die "fashion tour". Ich liebe es Englisch zu unterrichten, neuen Leuten zu begegnen.

In Frankfurt gibt es viele Zugereiste, so wie mich. Meine Teilnehmerinnen wollten mal abseits der eingetretenen Shopping-Pfade Neues entdecken. Und was soll ich es sagen? Ich hätte mir keine tolleren Kursteilnehmerinnen wünschen können. Ich hätte mir kein erfolgreiches Projekt vorgestellt.

So a never before city tour in Frankfurt I offered to learners of English. I have not discussed my "real" job on the blog that much yet. But it was time to combine my love for the language with my passion for people and fashion. So I came up with the idea of offering a fashion tour for adults who want to refresh their English skills, practice fashion-related vocabulary.

There are lots of people moving to the city for work. Me for instance. So my participants appreciated the opportunity to check out different stores. Discovering unique and extraordinary paths. What can I tell you? I could not have wished for a better class or a more successful event. 
Franka und Tanja beim Üben der Vogelpose vor Akris mit dem Objekt der Begierde im Hintergrund
Aufgeschlossen, vielseitig interessiert und gutes Ausdrucksvermögen waren das Rezept für eine lockere, lustige Runde. Ausgestattet mit den wichtigsten Wörtern auf Englisch ging es durch die Stadt. Zwei Teilnehmerinnen bewiesen gleich ihr Modegespür und steuerten in der Innenstadt auf den Akris Laden zu. Das trendige Vogelmotiv hatte ihre Aufmerksamkeit erregt. 

Being open-minded, very interested, with the abilty to express themselves in English on an intermediate and advanced level - those were the ingredients for an enjoyable and extremely successful class. Having discussed useful vocabulary we went downtown. Two participants felt attracted by the now trending bird-print fashion style right away. Here at Akris
 

Natürlich durften die Schuhe nicht fehlen. Nachdem mich einige meiner Kursteilnehmerinnen in den letzten Jahren im Kurs immer auf meine Schuhe ansprachen, führte ich sie gern an die Quelle. Von edgy über extravagant bis Luxus, Outlets und Concept-Stores reichte die Stadtführung. 

The shoes. Go figure. Having kept on asking me about my shoes for the past couple of years, I was happy to share my little secret stores with them now. We went from edgy to extravangant, moved on to luxury shopping and designer outlets including concept stores on our city tour in Frankfurt. 
  
Fashionistas unter sich.

Die Stadtführung mal anders begann gleich mit einem Paukenschlag: bei einer anderen Frankfurter Modebloggerin, Kerstin Göring. Sie bloggt mit Jessica Weiß unter anderem auf Journelles. Meine Teilnehmerinnen freuten sich über die sympathische Ladenbesitzerin von "Hayashi", die sich gleich zu einem Foto einladen ließ. 

The slightly different city tour took off with a bang when we encountered store owner of "Hayashi", Kerstin Göring, who was very lovely and happy to post for a photo. She also blogs on Journelles, with Jessica Weiß


Wer so eine richtige Fashionista ist, für den wird auch der rote Teppich ausgerollt. Nach einigen Stopps war dann auch mal Zeit, in einem Laden zu stöbern. Alle wären auch glatt fündig geworden. Doch das Shopping heben wir uns für einen späteren Termin auf. Nämlich dann, wenn meine sehr sorgfältig zusammengestellte Liste "hot to shop", die jede Teilnehmerin exklusiv erhielt, entdeckt werden will.
Das Gelernte wollte schließlich am Ende der Stadtführung zwecks Auffrischung der Englisckenntnisse angewandt werden. Und nein, die Lehrerin (moi) hat nicht das Foto gebombt!  

Being fashionistas we could not resist the red carpet moment. You see I will go to great length for my students of English :) After having passed a few stores it was time for us to do some serious looking around. The time for shopping is yet to come with me having handed out a very careful selection of cool and unique stores in Frankfurt. Finally, it was time to practice what we learnt. And no, the teacher (me) did not photobomb the picture.  
 

Am meisten freute mich natürlich das Feedback der lieben Teilnehmerinnen, sie würden den Kurs wieder buchen. Auch erkundigten sie sich gleich nach der Möglichkeit, einen Nachfolgekurs bei mir zu absolvieren.  
Danke für die Einladung zum Kaffee, ihr Lieben! Es war mir eine Freude mit so hochmotivierten Frauen über unser gemeinsames Lieblinsgthema "Mode" erfolgreich und mit viel Lachen auf Englisch zu plaudern. Im Herbst wird es weiter gehen mit einem Angebot zu Business English: English and Shopping/Sales.

It was a fabulous first start. And I felt really honored about the students' feedback telling me how much they loved the class and that they would certainly book it again, or inquirung about follow up opportunities. Actually, there will be one in fall: English and Shopping/ Sales. It was a pleasure having them, gaining my students trust. Them trusting me to take them where they want to get with their skills is very gratifying and a huge success

-Sabina

Kommentare:

  1. Toll, da hätte ich auch gerne mitgemacht! das klingt, als ob Ihr bei dieser ,,Stadtführung" zusammen viel Spaß gehabt hättet. danke, dass Du uns einmal in Dein ,,echtes Leben" mitgenommen hast. Alles Liebe, Nessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deinen Besuch liebe Nessy! Es freut mich, dass dir der Beitrag gefallen hat. Liebe Grüße Sabina

      Löschen
  2. Eine echt schöne Idee. So macht das Lernen bestimmt viel mehr Spass als im Unterrichtsraum.

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten tatsächlich Samstag ideale Bedingungen draußen! Schöne Woche noch und LG Sabina

      Löschen
  3. gratulation! freu mich sehr über deinen erfolg! applaus!!!
    die damen sehen auch alle sehr glücklich aus - und schick!!!
    weitermachen! xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ich habe mich auch gefreut, weil es wirklich ja ganz neu als Idee war und bei insgesamt sinkenden Teilnehmerzahlen nicht sicher, ob es klappt! Schöne Woche noch für dich! xxx

      Löschen
  4. Super Sache! Ich bin begeistert. Solche Dinge machen das Lernen leicht und das Leben schön.
    Sicher wirst Du viele Folgekurse haben. Mode gibt's ja immer ;-).
    Wo ist übrigens Dein schöner Pony geblieben? Lässt Du wieder wachsen?
    Mit hat ja der Pony so gut bei Dir gefallen!
    Schönen Sonntag wünscht Sieglinde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sieglinde, das ist eine berechtigte Frage: die Frideurin hat beschlossen, ihn das letzte Mal lang zu lassen. Ich hadere eh seit der Verkürzung mit den Haaren herum. Nun auch mit dem Pony, der nicht so weiß wohin. Sehr aufmerksam von dir und schönen Start in die Woche! Liebe Grüße Sabina

      Löschen
  5. Klasse liebe Sabina,
    schade, dass ich so weit weg wohne. Ich hätte den Kurs bei Dir bestimmt gebucht :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, ich hätte dich sehr gern dabei gehabt! Liebe Grüße Sabina

      Löschen
  6. Was für eine tolle Idee, ich hätte den Kurs auch gleich besucht, bin begeistert :)
    Schöne Bilder eurer Tour!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass es die Bilder ein wenig widerspiegeln! Schönen Start in die Woche noch und LG Sabina

      Löschen
  7. Ich hab ja bei Snapchat die tolle Idee ein wenig verfolgt und freue mich sehr für dich, dass alles so gut geklappt hat. Dann auf in eine neue Runde
    Liebe grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. Dafür hatte ich bei snapchat immer Zeit, während die Teilnehmer geübt haben *lach* Es wussten auch alle, dass eine Modebloggerin auch Fotos machen muss...schön, dass du zugeschaur hast! *freu* Schönen Tag und LG Sabina

      Löschen
  8. Vielen Dank fürs mitnehmen. Eine wirklich spannende Sache. Und nebenbei habe ich sofort auch mein Englisch lesenderweise ein bisschen aufgefrischt :)
    Sieht auf jeden Fall nach einer gelungenen Tour aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Oh das sieht wirklich nach einer tollen Runde aus. Auch so gar nicht nach Lernen :) Perfekt Dein Kurs. So mavht es doch richtig Spaß.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn du Kolleginnen im Rhein-Main Gebiet kennst, die medizinisches Kenntnisse auffrischen wollen- ich hab eine ganz tolle Kollegin! schönen Montag für dich liebe Tina!

      Löschen
  10. Meine Liebe, was für eine schöne Idee. Da wäre ich gerne dabei gewesen. So einfach kann das Lernen sein - mit Spaß und tollen Mädels. Die Bilder sprechen Bände, dass es eine gelungene Veranstaltung gewesen ist. Herzliche Grüße Martina - Lady 50plus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, ich weiß ja, dass du selbst Seminare gibst, daher freut mich dein Lob umso mehr, weil du weißt, wieviel Arbeit es ist, den Kurs leicht aussehen zu lassen! LG zu dir! Sabina

      Löschen
  11. ach das sieht ja wirklich nach eine tollen truppe und einer rundum gelungenen tour aus! danke für's mitnehmen, wenn ich mal wieder in frankfurt bin, "buche" ich dich auch. aber auf deutsch please :)
    liebe grüße, bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Biensûr! En francais! *lach* Immer gerne liebe Bärbel! Schönen Tag noch! LG

      Löschen
  12. Da wäre ich so gerne dabei gewesen, warum gibt es das bei uns in Wien nicht? Da muss ich mich sofort schlau machen, ich wäre sofort dabei! Danke das du uns mitgenommen!
    Liebe Grüße an dich und einen schönen Wochenanfang
    Alnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt es bestimmt liebe Alnis. Danke und dir auch einen schönen Tag noch. LG Sabina

      Löschen
  13. Eine ganz wunderbare Idee! Als Sprachtrainerin habe ich bisher nur "Restaurants-Touren" mit Unterricht durchgeführt, aber Fashion-Touren als Sprachunterricht finde ich super.Allerdings, kann ich mir nicht vorstellen, dass meine überwiegenden männlichen Manager-Schüler daran Interesse haben! ;) rsrsrs
    Mit dir wäre ich auch gerne dabei gewesen!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, was nicht ist, kann immer werden. Kommt drauf an, wohin und wie du es verkaufst. Hier bei uns gibt es einen Schneider direkt im Bankenviertel von der Savile Row. Wir machen einfach nur Coole Klamotten und Caipirinha oder so. Na, dir wird schon was einfallen. Boa noite! LG Sabina

      Löschen
  14. Schön, dass die Umsetzung der Idee so gut geklappt hat. Drücke Dir die Daumen, dass Du es wiederholen und zur Tradition werden lassen kannst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ines. Das freut mich sehr und ich hoffe darauf. Liebe Grüße nach HH von Sabina

      Löschen
  15. Geniale Idee :-) Das ist mal wohltuend anders als die ewigen Business-Englisch-Seminare! Oder der ewige Klassiker: Business-Telefonate *grusel* Da wäre ich wirklich gern dabei gewesen.
    Und mach mal nen Englischkurs für Blogger. Da liest man bei Menschen, die aus unerfindlichen Gründen zweisprachig bloggen, manchmal Dinger, da zieht es einem die Schuhe aus *grins* Beispiel, das mir im Gedächtnis blieb: "Do you seen my actual post?"
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Du bist die Beste! Ohne deine Kommentare ist der Tag soviel langweiliger. Echt jetzt!!! xxx Und ich fang jetzt nicht an etwas zu deinen Beispielen zu bemerken. Unter uns: wäre schlecht für mein Image ;-))) Wenn wir uns mal sehen, sollten wir reden....Aber gut: einen hab ich- actual. Da kann ich nur weinend zusammenbrechen. Ich kratze ja auch oft meine Portugiesisch Kenntnisse zusammen. Aber meine Adressaten wissen immer, dass ich es halt zusammenkratze. Weil es zu mehr nicht reicht...ich würde mir schon wünschen, die Leuten würden dann mal einen Auffrischungskurs besuchen. Vermutlich mit google translate übersetzt. *grins* Schönen Abend und LG Sabina

      Löschen
  16. Was für eine tolle Idee, hinter der sicher eine große Menge Arbeit gesteckt hat! Kompliment dafür - sieht richtig toll aus und da wäre ich definitiv gerne mit dabei gewesen :-) ... - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    collected by Katja - Austrian fashion & travel blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Katja, das war es auch. Aber es hat sich wirklich sehr gelohnt, wenn ich die glücklichen Gesichter meiner Teilnehmerinen sah und an den schönen Samstag denke! Danke für deinen lieben Besuch und liebe Grüße zu dir! Sabina

      Löschen
  17. Da wäre ich auch gerne mitgegangen. Sieht aus als ob ihr mächtig viel Spass hattet.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sabina!
    Es war sooo schön!Eine richtig tolle Fashion-Tour...Das nächste Mal möchte ich unbedingt wieder dabei sein!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina, herzlichen Dank für das aufmerksame Feedback! Du hast als Fachfrau von einer anderen Perspektive den Kurs aufs Beste bereichert! Es war eine Freude, dass du dabei warst. LG Sabina

      Löschen

I love hearing from you and appreciate friendly and constructive comments. Danke vielmals für eure Zeit, die ihr mir schenkt, um hier so freundlich zu kommentieren. Keine Scheu, einfach dazukommen. Herzlich Willkommen! Oceanblue Style ist eine eingetragene Marke und darf nicht anderweitig verwendet werden.Fragen gern an: oceanbluestyle.blog@gmail.com