29.06.16

federn, pomp und promis - bei harald glööckler tobt die berliner fashion week

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Bevor ich mich versah, flatterte die Einladung zur Fashion show von Modedesigner Harald Glööckler ins Haus; ich saß Montag mittag im Zug, um abends die neueste Kollektion anzuschauen. Viel Federn, körperbetonte Schnitte wie es seine Kundinnen lieben, Promis und Pomp drum herum. Ganz am Ende erwartet euch mein Lieblingskleid!

Fashionably late und warten auf Einlass.


PROMIS
Dazu der Ballsaal des Hotel de Rome, in dem auch einen Tag später die Vogue ihre Interviews und Fashiontalks abhielt, mit seinen kristallenen Lüstern. Promis, Presse und unbekannte Personen wie ich fanden ihre Plätze. Vor der Show verging mindestens gefühlt eine Viertelstunde, hrend der das Blitzgewitter nur so niederprasselte


 
Schauspieler und TV-Gesichter waren geladen: Die Schauspielerin Anoushka Renzi saß mit ihrer Tochter im Publikum, auch der aus GNTM bekannte Designer "Rolf" schaute zu. Mark Keller; Guila Siegel lief wie Barbara Engel (Mutter von Hannah Herzsprung) über den Laufsteg.

Die zauberhafte Balletdarbietung zum Start des Laufs zeige ich euch jetzt auf meinem Instagramaccount


VIP-MODELS
Als VIP-Models dabei unter anderem Kristina Bach, Annemarie Eilfeld, Elna Margret Prinzessin zu Bentheim und Steinfurt, Cathy Lugner, Dagmar Frederic und Sarah Knappik(GNTM).
Harald Glööckler hatte ich bisher in Frankfurt interviewt. Überrascht war ich in der Show nicht nur von den üppigen Kleidern, sondern sehr positiv auch von seinen tragbaren Modellen für Abendkleid und Kostüm.


Ein besonderes Lob gebührt dem Designer aber für seine Auswahl an Models: wie auf den Bildern zu sehen ist: Frauen jeden Alters sind dabei. Also nicht nur feigenblatt, jung, jung, jung, jung, alt, jung jung, blutjung. 
AUF DEM LAUFSTEG: FRAUEN JEDEN ALTERS
Nein, auch Frauen mittleren Alters zeigten seine Entwürfe zu einer Musikmischung aus Klassik und Knallern wie "Its raining man"! 

POMP
Über 100 geladene Gäste durften sich über ein glamouröses Fashion-Spektakel freuen. Harald Glööcklers Inszenierung des Märchens „Die zertanzten Schuhe“ wollte die Gäste aus Hochadel, Society, Kunst und Kultur mit Sinn für Mode und Stil verzaubern. "Mode soll vor allem eines, Spaß machen." sagt Glööckler immer. 
Und dies kommt ihm oftmals auf Fashion Shows zu kurz. Models mit gelangweilten, affektierten Gesichtern in puristischen Kleidern ist nicht sein Ding. Er will Frauen zu Prinzessinnen machen. Und zwar alle Frauen, unbeachtet des Alters oder der Konfektionsgröße. Das ist ihm gelungen!


 
LIEBLINGSKLEID
Denn wir wissen, wie das mit dem schönen Rücken ist.


PROMIS AUF DEM HEIMWEG

Zu Fuß auf High heels genauso wie....

Anoushka Renzi und ihre Tochter Chiara

...BLOGGER NACH DER SHOW

Mein Kleid ist Vintage aus Berlin. Den zweiten Teil dazu könnt ihr auch auf Instagram sehen, mit petrolfarbenem Gürtel. Mit dem Gürtel des Kleids am Valentinstag habe ich es auch schon getragen. 

Was sagt ihr zu den Entwürfen? Gehören Frauen Ü40 noch auf den Laufsteg?
Warum ich nur einen Tag auf der Fashion week war, was im Juni alles so an Jubel, Jammer und Jubiläen eintrudelte, erfahrt ihr morgen! 
Jetzt freue ich mich wie immer auf eure Kommentare hier oder auf gern über twitter @wentomanderley

 -Sabina

Kommentare:

  1. Solange Du nicht ÖÖceanbluestyle heißt, lese ich auch gern von Glööcklers Promiauflauf.
    War sicher eine witzige Angelegenheit und die Models dürfen natürlich von 10 bis 100 sein. Das steht doch heute jeder Fashionshow gut zu Gesicht. Schließlich sollen wir Älteren das ja auch kaufen, wenn auch sicher nicht diese Sachen, aber Glööckler ist ja in vielen Marktsegmenten daheim.
    Wobei ich eh nicht mehr Prinzessin sein möchte, dann schon gleich Königin!
    Seine Entwürfe sind jedenfalls immer mit viel Fantasie und Pomp und Gloria. Ein Paradiesvogel eben.
    Schön, dass Du dort warst und Deine Freude dran hattest und uns schöne Fotos mitgebracht hast.
    LG Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sieglinde, freut mich, dass es dich unterhalten hat und natürlich sind wir in unserem Alter die Königinnen :) Tja, jeder Modenschau WÜRDE es gut zu Gesicht stehen. Nur leider tun es die wenigsten. Und wenn dann halt nur Extreme. Jung und sehr alt. Weil es ja um Auffallen geht. Da ist eine faltige 80-Jährige schon was anderes. und danke auch für die Anregung zum Namenswechsel. Würde ich glatt machen, wenn es meine internationalen Leserinnen mit dem Umlaut dann nur nicht so durcheinander bringen würde --hihi. Ich guck mir auch gern deinen Bericht auf deinem Blog an, jetzt hatte ich durch die FW soviel zu tun oder den allerschlechtesten Internetempfang die ganze Zeit. Schönen Abend noch und liebe Grüße aus Frankfurt sendet dir Sabina

      Löschen
  2. Was für ein wunderbarer Ausspruch " Ich möchte jede Frau zur Prinzessin machen". Denn genau das sollten wir sein, wenn es uns wichtig ist. Auch wenn frau jenseits der 40 ist oder nicht in eine 36 passt, soll und kann sie sich schön fühlen. Wie sympathisch, wenn das mal einer ausspricht und wie begabt, wenn er die Mode so gestalten kann, dass sie auch abseits der Modelmaße gut aussieht. Denn mal ehrlich, eine 18jährige strahlend jung und schön in jedem Kleid aussehen zu lassen, ist nicht so schwierig.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hast du sehr schön gesagt liebe Andrea. Er wird ja oft belächelt. Aber ich denke, wenn einer sich so traut, sein Leben auszuleben, wie er, dann kommen in Deutschland, ohne es zu verallgemeiner, viele damit nicht zurecht. Im besten Sinn, dann leider doch nur in Berlin. Er macht sein Ding und er liebt die Frauen wirklich. Ob viele andere Designer das tun, wenn sie Mode Size 0 entwerfen, bezweifle ich. "Denn mal ehrlich, eine 18jährige strahlend jung und schön in jedem Kleid aussehen zu lassen, ist nicht so schwierig." Das ist der Megasatz überhaupt!!! LG Sabina

      Löschen
  3. :-) Hallo, liebe Sabina,

    ich mag Harald Glööckler, weil er irgendwie total schrill ist und dann doch auf seine Art wieder bodenständig scheint.
    Die Modenschau hätte ich mir wahnsinnig gern angeschaut! Models unterschiedlichen Alters und mit entsprechend unterschiedlichen Figuren über den Laufsteg zu schicken, ist genial und genau so, wie ich es mag.
    Warum sollte ich mit ü50 in Sack und Asche gehen, bloß weil ich keine Größe 0 mehr habe?
    Es sollten mehr DesignerInnen Frauen zu Prinzessinnen machen wollen.
    Bravo, Herr Glööckler!

    Ganz liebe Grüße aus Wien und danke für die tollen Bilder und den schönen Bericht dazu xo :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das freut mich aber sehr, dass es dir gefallen hat. Wie gesagt, als ich sah, dass es total unterschiedliche Frauen sind, war ich schon mal total angetan. Man kann es schräg finden wie man will, aber das ist 1000mal besser, als der Standard an Magermodels um die 14. Sorry, aber das regt mich total auf. Herzliche Grüße zu dir! Sabina

      Löschen
  4. Oh Danke Sabina für den tollen Bericht und die Bilder :). Das hätte ich mir auch angeschaut. Ich finde die Mischung, also Modells jeden Alters natürlich genial. Sabina Du siehst toll aus auf dem Foto :)
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Tina und bitte nicht meinen Junirückblick morgen verpassen!!! ;-) Schönen Abend für dich! LG Sabina

      Löschen
  5. danke für die berichterstattung!!!
    nun - glööckler erfindet bekleidung wahrlich nicht neu - aber inszenieren kann er und die bunte mischung diverser damen auf dem laufsteg ist sympathisch.....
    gut siehste aus im asia-kleid! xxxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ist ja auch wintisch aus Berlin :) Also toll inszeniert und auch würde ich mich in einem seiner Kostüme immer gut fühlen. Die sitzen schön! LG Sabina

      Löschen
  6. Klingt als ob es ein interessanter Nachmittag war! Und, ja, natürlich gehören Frauen über 40 auf den Laufsteg! Das letzte Kleid ist wirklich sehr schön! Und dein Kleid ist auch toll!

    Andrea
    Andrea’s Wellness Notes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es auf jeden Fall. Danke fürs Vorbeischauen liebe Andrea!

      Löschen
  7. Hallo Sabina! Erstmal, ein wunderschöner Bericht samt Fotos über diese Fashion Show!
    Die Kollektion die gezeigt wurde finde ich toll und tatsächlich Pompöös :)
    Und absolute ja! zu Models in jedem Alter, das gibt nochmal eine Pluspunkt für den Designer!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Andrea. Sehr gern und freut mich, dass es dir gefällt! Genau, ich finde auch, dass es nicht nur Ökosiegel, sondern auch Alterssiegel für Marken geben sollte!!! LG Sabina

      Löschen
  8. Danke fürs Mitnehmen! So eine Modenschau ist schon was Besonderes. Mit der Mode von Harald Glööckler kann ich meist nicht viel anfangen, er hat aber schon ein paar besonders schöne Stücke! Ich finde ihn als Person sehr interessant und bewundere es, was er aus seinem Leben gemacht hat. Er hat ja nun wirklich keinen guten Start ins Leben gehabt.. Und seine Ideen sind oft gut, z.B. das mit den Models. Wobei Promi.. gut, ich kenne mich nicht mehr so aus, aber von den Meisten hab ich noch nie was gehört.. ;) Was ich toll finde: er hat keine Angst vor Farben, er macht sein Ding und er macht Kleider, die Frauen gefallen. Für mich persönlich ist es halt meist einen kleinen Tacken drüber.
    Ich muss jetzt endlich mal den Tag starten... uff..liebe Grüße und hab einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Satz, den du geschrieben hast, über das, was er aus seinem Leben macht. Das hat mich sehr berührt, und wie gesagt, im Interview war er so professionell und ich bin durch das Theater schon einigen Charakteren begegnet. Hui. Die können sich von ihm etwas abschneiden! Klar ist er drüber, aber diese schlichten Abendkleider, die können auch manchen normalen Frauen tragen. Das finde ich gut. Der Rest ist für mich auch drüber :) Schönen Abend und leider ohne Wellness...LG Sabina

      Löschen
  9. So eine fröhliche Show. Das hatte ich auch schon im Fernsehen verfolgt. Die frische Art gefällt mir sehr gut, obwohl ich nicht gerade zu den Personen gehöre, die diesen Stil tragen. Aber Harald Glööckler bringt auf jeden Fall Schwung in die Show. Die Freude sieht man.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Schwung hast du sehr schön gesagt. Stimmt! LG Sabina

      Löschen
  10. Eigentlich bin ich kein großer Fan von Harald Glööckler, aber diese Kollektion ist hervorragend, die Roben-so kann man sie nennen, sind traumhaft! Danke dir fürs Mitnehmen!
    Ganz liebe Grüße
    Alnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie nötigt er jedem Respekt ab und bietet eine tolle Show. Danke für deinen Besuch liebe Alnis und schönen Abend! LG Sabina

      Löschen
  11. Ich habe irgendwann mal eine Doku über Harald Glööckler gesehen und beschlossen, dass der eine unglaublich coole Socke ist :-) Ich mag zwar weder Prinzessin noch Königin sein, sondern hätte lieber eine Ritterrüstung oder mindestens einen kleinen Drachen *GoT lässt grüßen*, aber ich finde es klasse, wenn ein Designer Kleider für Frauen jeden Alters und jeder Gewichtsklasse entwirft und eben nicht nur für 18-jährige Zaunpfähle ;-) Damit wäre dann wohl auch die Frage nach den älteren Models beantwortet.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  12. Hallo meine Liebe eine schöne Schow und jetzt ägere ich mich ein wenig das ich dort abgesagt habe. Leider kam die Einladung da hatte ich meinen Flug nach Berlin schon gebucht. Ein Hotel war auch nicht mehr so kurzfristig zu bekommen. Schön das von dir noch ewas zu sehen bekomme. Vielleicht beim nächsten Mal.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das war bestimmt ein tolles Event! Die Modenschau hätte mir bestimmt auch Freude bereitet. :)Ich konnte mir sogar vorstellen das eine oder andere Teil zu kaufen.Die Mädels strahlen und man kann deine Freude spüren.Klasse!
    Toller Bericht und super tolle Bilder!Danke!
    Lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also dieser opulente Stil braucht Persönlichkeit wie du sie allemal zeigst liebe Claudia. Daher wäre das sicher etwas für dich. Und die Kostüme würde ich auch tragen. Freut mich, dass es dir gefallen hat und LG Sabina

      Löschen
  14. great post :) have a nice day :)

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  15. What a posh event!

    Share my excitement in the second installment of my collaboration with Los Angeles brand TOBI this week at the blog – I am sure you’ll love it as much as I did!

    Happy Tuesday!

    Rebecca
    http://www.redtagchiclosangeles.com

    AntwortenLöschen

I love hearing from you and appreciate friendly and constructive comments. Danke vielmals für eure Zeit, die ihr mir schenkt, um hier so freundlich zu kommentieren. Keine Scheu, einfach dazukommen. Herzlich Willkommen! Oceanblue Style ist eine eingetragene Marke und darf nicht anderweitig verwendet werden.Fragen gern an: oceanbluestyle.blog@gmail.com