3/10/16

anders bloggen


Kennt ihr das: morgens kaum erwacht, greifen wir gleich zum Smartphone. Wie kann ich bloggen und dabei glücklich bleiben? Wie bloggen und vernetzen wir uns mit anderen ohne dass uns das Netz vereinahmt Warum blogge ich? Was unterscheidet meinen Blog von anderen?

Doch zuerst sei euch für die zahlreichen Wünsche und Kommentare herzlich gedankt. Ich habe mich sehr darüber gefreut!
Während meiner Zwangspause auf dem Sofa, war Gelegenheit solche Fragen zu durchdenken. Denn wenn morgens der erste Griff nicht dem Ehemann, sondern dem Smartphone gilt, dann ist es Zeit für eine Neujustierung. :) Scherz!
 
WAS BISHER GESCHAH
Was sich in der kurzen Zeit seitdem ich OB Style at Manderley gegründet habe getan hat, fühlt sich an wie ein Wirbelsturm, der durch meinen Alltag getobt ist. Ach, was sage ich da? Dem Ü30 Forum beigetreten bin. 

Mit all den Erfahrungen durch menschliche und geschäftliche Begegnungen. Darüber hinaus die vielen Möglichkeiten (zahlreiche Link-ups im In- und vor allem englischsprachigen Ausland) und Kontakte, die entstanden sind. Darüber freue ich mich sehr. (die liebe Anna von Weibswort texte ja auch vor Kurzem etwas über Freud und Leid der Social Media Nutzung und ich hier schon vor längerem zu Blogger Relations.) Außerdem blogge ich über Frankfurt erfolgreich und professionell seit über einem Jahre für einen hiesigen Verlag.


poncho: Marc O'Polo / boyfriend jeans: Please /
loafers: Paul Green / bucket bag: THINK

OBSM wächst und ich überlege, wie und wohin. Und so stehe ich jetzt an einer Weggabelung, denn das alles will ja auch irgendwann mal sortiert sein.   


WIE GEHT ES ALSO WEITER?
-->Meinen Leserinnen möchte ich künftig schöne, interessante, hoffentlich auch unterhaltsame und lesenswerte Posts zu Outfits und anderem bieten; nur so macht es mir Spaß. 
-->Den anregenden Austausch und die gelungene Zusammenarbeit mit so vielen von Euch möchte ich nicht missen; lasst also bitte gern von euch hören, wann immer ihr könnt! <3 

Ach: eine herzliche Einladung an alle Leserinnen und Mitbloggerinnen: Bloggen und Social Media lebt vom Teilen!
Like it? Share it!
Wir wollen alle lesen und gelesen werden. Also lasst uns fair sein und aufeinander verlinken. Namen sind schön, Blognamen zu erwähnen, noch schöner, weil so auch neue Leserinnen erahnen können, um wem es sich handelt.
Auch ein Dan
ke für eine Verlinkung schadet nie der Beziehungspflege. (Inspiration dazu von Ines Meyrose.)
SEHNSUCHTSORTE UND LIEBLINGSSTÄDTE
Vorantasten lautet im Moment also die Devise: ob künftig ein oder zwei Posts wöchentlich erscheinen, wird sich zeigen. Bei den inspirierenden Ü30-Blogger-Aktionen mache ich mal vorrübergehend ein Päuschen; schaut aber unbedingt vorbei, was sich meine Mitbloggerinnen Schönes im März ausgedacht haben!


Ich will weiterhin authentischen Streetstyle zeigen; eine Ü40 Bloggerin, die durch tragbare und lebensnahe Modeideen andere Frauen inspiriert: mit Lust auf Mode, das Leben, Reisen und Meer. Und nie den Kaffee dabei vergessen ;-) 
->Ich will mir Gedanken über schöne Fotos zur Mode machen. Ich habe dafür kein achtköpfiges Team, aber Sabine Gimm hat gezeigt, wie sich mit wenigen Mitteln viel erreichen lässt, wenn jemand im Raum fotografieren will. 
->Ich schaffe gern Neues oder experimentiere herum, um die Grenzen dabei für das, was Frauen egal welchen Alters tragen wollen, sollen, können, selbst zu bestimmen. hier und hier. Deshalb laufe ich auch nicht der Fashion Week hinterher. Ideen entstehen auf der Straße, im Museum, im Parkhaus beim Vorbeigehen....wenn mir in New York oder in Antwerpen etwas auffällt, Overknee Boots etwa, greife ich zu, weil es zu meinem Leben oder meinem Stil passt: experimentierfreudig, edgy, elegant oder entspannt. hier und hier
Wer lässt sich schon gern Vorschriften machen? Nur bei Kleidung wollen wir das akzeptieren??? 


WAS WILL ICH MIT MEINEM BLOG?
Andere Frauen bereichern. Sie muss weder die gleiche Figur haben, noch die gleiche Haarfarbe. Darauf kommt es auch nicht an. Wir sind keine Zwillinge, sondern Persönlichkeiten. Und wenn eine Frau, nachdem sie hoffentlich schön lang auf meinem Blog herumgestöbert hat, eine Idee hier aus dem Blog für sich passend umsetzt, dann bin ich glücklich. 
Wenn meine Freundin fragt, welche Schuhe sie zu ihren weiten Hosen tragen kann oder eine andere mal eine Farbe anzieht, von der sie dachte, sie steht ihr nicht, dann gebe ich gern Tipps. Miteinander macht Mode eh viel mehr Spaß! Ich freue mich also auf ein Vernetzen mit allen, die das auch so sehen.....

-Sabina

35 comments:

  1. Guten Morgen Sabina, wunderschöner Post. Ja verlinken ist wichtig, das stimmt. Ich werde mir das auch zur Gewohnheit machen. Ich finde das hat für die Leser auch den Mehrwert. Wer freut sich nicht über tolle Empfehlungen.
    Sabina Du und Dein Blog sind mir ans Herz gewachsen. Ich wollte Dich nicht missen. Ich liebe Deinen Style. Ich freu mich auf Deine posts.
    Du willst hoffentlich mit OBSM noch ganz weit :)
    Schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Guten Morgen liebe Tina, ich lerne ja auch immer fast jeden Tag über social media dazu und viele Gepflogenheiten bedenke ich einfach nicht. Aber ich freue mich so sehr über deine Rückmeldung und die virtuelle Verbindung mit dir.Danke für deine lieben Worte und hab auch einen schönen Tag! LG Sabina

      Delete
  2. schön dass du wieder gesund bist!!!
    da kann ich nur sagen - "hau rein"! freue mich auf interessante und inspirierende posts! denn was will man machen wenn der mann schon zur arbeit ist wenn man aufwacht! ;-))
    xxxxx

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön :))) Musste gleich grinsen bei deinen zupackenden Worten! Wo du recht hast, hast du Recht! Schönen Tag und LG Sabina

      Delete
  3. Mich bereicherst du auf jeden Fall, und gern auch zweimal pro Woche :-) Ich warte also noch auf ganz, ganz viele Schuhe!
    Liebe Grüße
    Fran

    ReplyDelete
    Replies
    1. Guten Morgen Fran, der Schuhpost steht ganz oben auf der Liste!!! Dankeschön für deine lieben Worte! schönen Tag! LG Sabina

      Delete
  4. Wie schön, dass Du wieder gesund bist! Und die Zeit auch noch gleich zur Reflexion genutzt hast. Ist ja immer gut, hin und wieder innezuhalten und zu gucken, wo man im Moment steht und wo es hingehen soll. Ich bin sicher, Du hast weiterhin das richtige Gespür für Deinen feinen Blog und wirst die Richtung(en?) finden, die zu Dir und Deinem Leben passt und die Deinen LeserInnen gefällt.
    Im echten Leben "verlinke" ich schon seit vielen Jahren sehr gern und bei den Social Medias bin ich am Lernen. Wird schon.
    Bin gespannt, wie es bei Dir weitergeht und freu mich über jeden Post!
    Gute Besserung weiterhin und liebe Grüße von Sieglinde.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sieglinde, danke für deine guten Wünsche und die Zeit, die du für meinen Blog nimmst. Das ist ein anregender Austausch, den ich nicht missen möchte mit dir. Wann immer du in der Gegend bist, bist du herzlich Willkommen, dich zu melden, wenn du magst. Ich denke, von dir kann sich jede eine Scheibe abschneiden und viel lernen....Leserinnen wie du bringen meine Motivation zum Blühen. Ich wünsche dir und deiner süßen Familie eine schöne Restwoche und sende liebe Grüße aus Frankfurt nach Franken! Sabina

      Delete
  5. Erstmal: Schön, dass du wieder auf den Beinen bist. Dann bedanke ich mich fürs Verlinken, hätte aber nur eine klitzekleine Bitte: Könntest du den Link vielleicht korrigieren? Die verlinkte Seite ist gar nicht meine. *g*

    Ein schöner Post. Und ich bin froh, dass ich dein Blog entdeckt habe. Texte und Bilder sprechen mich einfach an und ich schätze deinen Style sehr. Alltagstauglicher Streetstyle, von dem ich mich inspirieren lassen kann (die Jeans! <3) und kein hübsch anzuschauender, aber abgehobener Kram, mit dem ich mich hier alltags zum Kasper mache. Wenn ich abgehobene Styles sehen möchte, schaue ich in die Vouge (on-oder offline) und ähnliche Magazine, aber bei Blogs schätze ich, dass sie nah am Leser dran sind. Meine Meinung. ;)

    Und den Vernetzungsgedanken finde ich wichtig. Genau darum habe ich meine Blogroll, weil die schon mal die erste Leseempfehlung ist und zeigen soll, was es in der Blogosphäre alles zu entdecken gibt. ;)

    LG Anna

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Anna, auf deine anregenden und versierten Kommentare freue ich mich immer ganz besonders! Danke, dass du mir heute gleich früh deine Zeit geschenkt hast....Der Link ist schon repariert, ich hatte mal vorher geguckt und mir wohl die falsche Kombination gemerkt. Naja, copy und paste ist doch zu manchem gut ;-) Auch deine Meinung ist eine tolle Orientierung, das hilft mir sehr!!! Ja, eine Blogroll ist auch eine Ergänzung zum eigenen Blog, den sie zeigt, was man für Interessen hat, denke ich. Ich freue mich jedenfalls sehr, dass wir uns virtuell kennenlernen. Auf mehr Austausch. Liebe Grüße zu dir! Sabina

      Delete
  6. Fein das du wieder gesund bist! Ich freue mich immer sehr über deine Beiträge, besonders gerne lese ich alles rund um das Thema Schuhe und Taschen!
    Ganz liebe Grüße an dich
    Alnis

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ach liebe Alnis, du bist hier immer eine frische Brise für mich! Ich freu mich auch, dass wir nun auf FB miteinander vernetzt sind! Danke für dein Feedback, da denke ich künftig noch lieber an dich. Das ist gut zu wissen. LG Sabina

      Delete
  7. Grüß Dich!
    Da bist Du ja wieder - wie schön, dass Du wieder gesund bist und gleich mit so einem Posting an den Start gehst. Hast du gut gemacht!!!

    Mit den Links habe ich ein paar Sorglein - der zu Sabine Gimms Fotostudio fehlt mir - also mir nicht wirklich, ich weiss, wo ich das finde, aber für Deine anderen Blogger/Leser wäre er doch toll und der zu Deinem Profi-Frankfurt Blog funzt nicht, dabei hätte ich mich da sehr gerne mal umgesehen.

    Liebe GRüße durch die schöne bunte Netzwelt :)

    Bärbel ☼

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu Bärbel, vielen Dank fürs Vorbeischauen, deine anregenden Kommentare sind immer bereichernd und danke für deine aufmerksamen Hinweise: ist alles gefixt. Die liebe Sabine hatte ich allerdings schon verlinkt! <3 Stand heute bei uns in Frankfurt auf der Goethestraße vor Chanel und sah da eine Riesenumhängetasche und fragte mich, wie du die wohl gefunden hättest....Adieu und sonnige Restwoche noch! Sabina

      Delete
  8. Schön dass Du wieder auf den Beinen bist. Das freut mich. Ich lasse mich einfach mal überraschen, was und ob sich hier auf Deinem Blog was verändert. Ich lese ihn gern, auch so, wie er ist.
    Lass Dir gut gehen und werd wieder ganz gsund
    LG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank liebe Sunny. Das kann ich gut gebrauchen und ich freue mich immer, wenn wir uns austauschen!!! Ich wünsche dir noch eine sonnige Restwoche und sende dir herzliche Grüße Sabina

      Delete
  9. Wie recht du mit all dem hast! Ich wünsche dir viel Erfolg bei den Dingen die da auf dich zu kommen und bin gespannt wie sich dein Blog weiter entwickeln wird.

    LG
    Kerstin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke liebe Kerstin, das freut mich. Und glaube mir gern, ich bin auch gespannt :) LG nach Nordhessen von Sabina

      Delete
  10. Hallo Sabina,
    überdenken, ob und wie es weiter geht, kenne ich. Ich lese deinen Blog immer gerne, auch wenn ich hier und auch in anderen Blogs eine ganze Weile nicht kommentiert habe. Bin gespannt, wie es weitergeht und vielleicht machen wir dann irgendwann mal den gemeinsamen Post. Sag bescheid, wenn es passt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    ReplyDelete
  11. Huhu liebe Sabina,

    schön, dass es Dir wieder besser geht ♥. Bloggen miteinander macht einfach mehr Spaß. Das zeigst Du immer wieder sehr deutlich. Und das mag ich so an Dir. Bitte mach weiter so :)

    Danke übrigens für Deine Erwähnung.

    Momentan zwingt mich mein Infekt leider ziemlich in die Knie und somit zu einer Zwangspause. Daher ist gerade ziemlich wenig los auf meinem Blog. Aber es regt auch zum Nachdenken an. Mal nicht gleich zum Smartphone greifen oder in den Blog gucken.

    Weiterhin gute Besserung und liebe Grüße

    Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sabine, sehr gerne. Weil mit dir das Bloggen nicht nur Spaß macht, sondern so angenehm unkompliziert funktioniert. Du bist auch eine mit kollegialem Sinn für Geben und Nehmen. Komm wieder auf die Beine und pass gut auf dich auf. LG zu dir von Sabina

      Delete
  12. Liebe Sabina, da hast du dir schon einiges an Gedanken gemacht und ich bin sicher du wirst auch weiter den Blog in eine Richtung bringen, die ganz zu dir passt und dir gefällt. Ich freue mich jedenfalls auf jeden deiner Posts. Aber greife ruhig morgens erstmal nach dem Herzmann und dann nach dem Handy, denn der kann dir Tee kochen, wenn du krank bist. Das kann ein Handy nicht ;)
    Liebe Grüße Ela

    ReplyDelete
    Replies
    1. wie jetzt ?? Handy´s kochen keinen Tee oder Kaffee ... *gg

      Delete
    2. Noch nicht *ggg* Danke liebe Ela für deine lieben Worte und schönes Wochenende für dich! LG Sabina

      Delete
  13. Schön das Du wieder auf dem Damm bist . Und nu pass auf das das so bleibt ;)
    LG heidi

    ReplyDelete
  14. Schöne Gedanken, die ich gut nachvollziehen kann. Als Blogger muss man manchmal pausieren und nachspüren, wie es weiter geht. Bin also gespannt auf die weitere Entwicklung! Neben dem wunderbaren Portrait vor der tollen Skyline (USA?) frage ich mich, wo Du denn das wunderschöne Jugendstil-Haus geknipst hast?
    Viele Grüße von um die Ecke (derzeit in Offenbach)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Bärbel, das bin ich auch. Total. Skyline ist von Brooklyn aus fotografiet du hast ein gutes Auge! Und Jugendstil aus meiner absoluten Lieblingsstadt: Antwerpen :) Warst du schon mal da? Viele Grüße von der Hanauer...*ggg* Sabina

      Delete
  15. "Miteinander macht Mode eh viel mehr Spaß!" ist ein sehr schöner Satz! Darum verstehe ich auch diese (Blogger-) Grüppchenbildung nicht, aber manchen Menschen scheinen "ihre Kreise" besonders wichtig zu sein, während andere für sie nicht einmal existieren. Äußerst schade, das!

    Ich verlinke übrigens sehr gern, wenn ich eine Idee dazu habe, aber ich merke oft nicht, wenn mich jemand verlinkt hat. Wie denn? In meine Statistiken gucke ich eigentlich fast nie ...

    LG
    Gunda
    die heute 22 Jahre verheiratet ist und findet, dass man da morgens durchaus als erstes zum Smartphone greifen dürfte ... ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hihi musste erstmal loslachen. :)) Ja, wir haben ja 20 Jahre dieses Jahr und naja Schwamm drüber. Grüppchen gibt es seit dem Kindergarten. Das hört nie auf. Wir Erwachsene nennen es Interessengruppen...Ich merke es sicher auch nicht immer, wenn jemand vrrlinkt. Deshalb ist es ganz gut mir ggf im Kommentar Bescheid zu geben. Weil es ja auch was für mein SEO tut. Was ist das nun? Kann jedenfalls der Ehemann nix zu beitragen, -) Hab ein schönes Wochenende und LG Sabina

      Delete
    2. Na dann weise ich dich mal darauf hin, dass ich auf dich verlinkt habe. ;) Schaust du bitte hier: http://blogweibswort.blogspot.de/2016/03/mit-teilens-wert-2-rund-ums-blog.html

      LG Anna

      Delete
  16. Liebe Sabina, deinen Blog hab ich über Anna entdeckt - deine Styles gefallen mir sehr gut, ich bin ja "schon" Ü50 und trotzdem sind deine Tipps sehr tragbar, auch für mich. Danke dafür! Und zu meiner Blogroll habe ich dich auch schon hinzugefügt... Ich habe mit meinem Blog länger pausiert (und bin auch noch nicht wirklich wieder sehr aktiv), hoffe aber doch, dass der ein oder andere Leser noch über mich den Weg zu dir (und einigen anderen Blogs) findet.
    Herzlichen Gruß, Frau Vau (dernaechsteversuch.blogspot.com)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Frau Vau, also das freut mich aber sehr, dass du den Weg zu mir gefunden hast. Ü 50 empfängt mich ja dieses Jahr auch, insofern freu ich mich auf mehr Netzwerk! Ich blogge ja seit 2007. Aber richtig erst seit 2 Jahren. Dazwischen immer pausiert. Also ich bin mal gespannt, was sich bei dir entwickelt. Vielleicht macht dir unsere Runde hier Lust. Dankeschön für die Aufnahme in die Blogroll. Das weiß ich zu schätzen. LG und vielleicht bis bald mal. Sabina

      Delete
    2. Ich blogge schon ziemlich lange, angefangen mal bei blogya, bei blogspot seit 2006, den "nächsten Versuch" gibt es seit 2010. Seit ca einem Jahr blogge ich immer weniger, nur phasenweise mehr. Ich hoffe, dass die Lust - und vor allem die Zeit - wieder mehr wird, denn bloggen ist für mich ein wichtiges Ventil und ich habe sehr viele tolle Menschen, meist Frauen, dadurch gefunden, die (und deren Meinungen) ich in meinem Leben nicht mehr missen möchte. Ich habe allerdings, da ich besonders anfangs viel privates erzählt habe, doch Hemmungen, meinen Blog in eine bestimmte öffentliche Richtung zu bringen. Dazu müsste ich wahrscheinlich noch einmal ganz von Vorne anfangen. Ich werde abwarten ;-)

      Delete
  17. Liebe Sabina,
    ich freu mich auf jeden Fall auf neue Posts, neue Bilder von Dir. Die Bilder im heutigen sind ganz große Klasse! Der Blog verändert sich mit einem. Das wir uns auf diesem Weg begleiten macht es spannend und bringt uns einander näher.
    Lieben Gruß
    Sabine

    ReplyDelete

I love hearing from you and appreciate friendly and constructive comments. Danke vielmals für eure Zeit, die ihr mir schenkt, um hier so freundlich zu kommentieren. Keine Scheu, einfach dazukommen. Herzlich Willkommen! Oceanblue Style ist eine eingetragene Marke und darf nicht anderweitig verwendet werden.Fragen gern an: oceanbluestyle.blog@gmail.com