23.04.15

Fashion Design Frankfurt | Modenschau bei apfelgrün zum Anziehen

CNM (2.von rechts), sonst alle Anna Fjord



"Ahs" und "Ohs" entlockte die Kölner Designerin AMANT Maitresse dem Publikum auf der Modenschau im Frankfurter Logenhaus mit ihren Businessoutfits: der hoch auf der Taille sitzende blau-weiß gemusterte Rock mit dem kurzen Bolerojäckchen (Foto unten) strahlte genug Strenge fürs Büro aus und war zugleich individuell und schick genug, um bei den Frauen Haben-Wollen auszulösen: also das ideale Design wie es sich selbstbewusste und erwachsene Frauen für ihre Officemode wünschen. Gut gefüllt war der Saal am vergangenen Samstag, zahlreiche Kundinnen der Hauptveranstalterin Sabine Schmitt, Besitzerin des Modegeschäfts "apfelgrün Zum Anziehen", hatten ins hippe Nordend gefunden.

Eine Modenschau der besonderen Art folgte: fünf  Designerinnen zeigten tragbare Entwürfe für Frauen über 40 - wobei auch die Kleidergröße gemeint war. "Ich wollte Models mit normalen Maßen", erzählte mir Frau Schmitt noch in einem Gespräch am Mittwochmittag. So vielfältig wie die Bedürfnisse von Frauen in Freizeit und Beruf so breitgefächert zeigten sich die Designs: von feminin-blumig mit weiten Röcken wie etwa bei mutare design über cool und edgy mit raffinierten Details für Businessmode (C.N.M) bis zu sexy französisch angehauchte Kleider wie sie die dänische Designerin Anna Fjord zeigte, die seit einem Jahr nun in Paris arbeitet. Sie eröffnete die Schau und setzte mit ihren trendigen Hemdenblusenkleidern mit Material- und Mustermix gleich die Messlatte für ihre Nachfolgerinnen ganz oben an. 

Doch jede Designerin setzte einzigartige Zeichen: weich und anschmiegsam gefiel mir die Wickeloptik bei La. Luka Berlin (siehe türkisfarbendes Kleid unten). Aufgefallen ist mir nicht nur das edgy Styling eines meiner Lieblingsstücke, dem Businessblazer von C.N.M. (siehe Foto oben.  Die Designerin Carina Norina Molitor traf ich bereits auf der Frankfurter Stilblüten-Messe.) Sondern auch die sexy und selbstbewussten Entwürfe der Frankfurter Designerin Marianna Déri. (siehe oben) Die durchscheinende Bluse mit wasserfallartigem Kragen zu blumigem Bleistiftrock kann ich mir besonders gut für einen After-Work Abend vorstellen.

Diese Modenschau war ein sinnliches Erlebnis auf visueller als auch geschmacklicher Ebene: drei Winzerinnen aus Rhein-Hessen hatten die Reihenfolge der Designerinnen festgelegt. Am Ende einer Kollektion stellten die ehemaligen Weinköniginnen dann jeweils einen Wein vor, jeder Gast hatte in seiner roten Giveaway-Tüte ein Weinglas erhalten und dann wurde gekostet und probiert. "Normalerweise trinke ich nicht viel deutschen Wein, aber heute Abend bin ich angenehm überrascht" hörte ich aus dem Publikum. 





Überraschen lassen dürft ihr euch jetzt auch von den gezeigten Designs. Ich versichere euch, selten viel mir die Fotoauswahl so schwer. Noch ein Wort zur Location ~ das Frankfurter Nordend ist für seinen hippen Charakter bekannt und zählt wegen seiner Zentrumsnähe, den vielen Cafés und  schicken Altbauwohnungen zu den beliebtesten und daher leider eher teuren Wohnvierteln. 

Wie gefallen euch die Entwürfe? Was würdet ihr sofort haben wollen? Was denkt ihr, ist mein Lieblingsentwurf, neben dem Blazer natürlich :)?

Übrigens: Kleine Schuhekunde zu dem aktuellen Trend zu flachen Herrenschuhe, auf weiblich gestylt, wie ihr sie bei mir schon als Lackvariante gesehen habt, gibts bei meiner lieben Mitbloggerin Ines Meyrose 

Wie geht es auf OB Style weiter? Samstag machen ich mir mal ein bißchen Gedanken über Accessoires und bin gespannt auf eure Meinung! 

Alles Gute, Sabina


Winzerin Eva Vollmer mit Sabine Schmitt, (rechts) mit ihrem Markenzeichen, etwas grünem.




Edgy und Elegant
Marianna Déri


Raffinierte Details
von links nach rechts: La. Luka Berlin, mutare design, Marianna Déri

Business und Office
von links nach rechts: C.N.M., AMANT Maitresse

 Feminin
von links nach rechts: La. Luka Berlin, Marianna Déri, AMANT Maitresse

Nach den Shows: Einige Designerinnen
aus Frankfurt: Marianna Déri
aus Paris: Anna Fjord

aus Siegburg: C.N.M

aus Köln: AMANT Maitresse

Die Kollektionen all dieser Designerinnen bietet Sabine Schmitt in ihrem Modegschäft im Nordend an:
"apfelgrün Zum Anziehen"
Glauburgstraße 95
60318 Frankfurt

Kommentare:

  1. dankeschön für die 1A berichterstattung!
    ich bin ja froh dass es designer gibt die jenseits vom angeranzten streetstyle oder dem obertussy-genré agieren! schöne freundliche anziehsachen für den täglichen bedarf, fraulich und unkompliziert. und farben! juhuuuu!!
    einige der röckchen könnten etwas mehr stoff vertragen nach meinem dafürhalten - ansonsten ist das wirklich eine schöne kollektion!
    wirst du bei apfelgrün kaufen? und wenn was? xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das ist ja jetzt ein kleiner Ritterschlag, wenn dir mein Post gefällt, da du dich ja als Designerin gut imformiert fühlst. DANKE. Was die Länge angeht sind ja einige Sachen dabei, aber ich habe ja geschrieben, dass ich aus Platzgründen auswählen musste.....so wie du es sehr gut beschreibst als Kennerin habe ich es auch erlebt. Die Farbenfreude ist mir auch sehr positiv aufgefallen. Ich würde sofort dort kaufen, war ja erst gestern wieder im Laden bei Frau Schmitt und hätte am liebsten nicht nur meinen Lieblingsblazer, sondern auch gleich 4 Kleider mitgenommen....dort würde ich immer fündig werden! Drück dich und hab einen schönen Tag! GLG

      Löschen
  2. Tolle Sache, endlich mal " normale " Models, mit tragbarer Mode, speziell für den Alltag!
    Liebe Grüße
    Alnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, freut mich, dass ich mit dem Thema deinen Geschmack getroffen habe. LG nach Wien.....

      Löschen
  3. Sehr cool und schicke Sachen. Die Show hätte mir gefallen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Super Tolle sachen, ich bin begeistert! Lange habe ich nicht mehr so viele tragbare Klamotten auf den Laufstegen gesehen!
    LG Claudia
    http://claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine, danke für Deinen interessanten Bericht. Ich finde die Mode klasse und liebe es wenn es Geschäfte gibt die Kleidung verkaufen die nicht in jedem zweiten Laden erhältlich ist. Mir hätten es die bunten Sachen angetan.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schöner Beitrag! Mir gefallen alle von dir gezeigten Kollektionen ausgesprochen gut :)
    Da ich eine Liebe zu Kleidern pflege sind das auch diesmal meine Favs <3

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Ihr Lieben, ich freue mich wirklich sehr darüber, dass euch die Kollektionen genauso gut gefällt wie mir. Habt einen schönen Abend und seid lieb gegrüßt. Eure Sabina

    AntwortenLöschen
  8. Solch eine Modenschau ist immer eine so schöne Sache. Ich liebe es dort zuzuschaun, genauso wie ich das Adrenalin hinter dem Laufsteg genossen habe, als ich noch selbst mitgelaufen bin. Es ist einfach "Champagner".
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du jetzt eines der magischen Worte gefunden liebe Sunny "Champagner". Da klingen mir die Ohren und die Atmopshäre ist einfach pricklend. Danke. und LG Sabina

      Löschen
  9. Oh, da wäre ich auch gerne dabei gewesen!! Hoffe, Du hattest einen tollen Abend und viele Inspirationen mitnehmen können! Da sind wirklich sehr schöne Sachen dabei und Look 4, 5 und 6 Deiner Kategorie "Business und Office" haben es mir ganz besonders angetan! - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Katja, auch eine der wenigen, die sich konkret auf das Business beziehen, aber das würde sehr gut zu dir passen....wieder schön von dir zu hören und hab ein schönes Wochenende! LG nach Wien sendet dir Sabina

      Löschen
  10. Liebe Katja, danke sehr, dass freut mich sehr, ich kann mich dir in einigen schicken Modellen auch sehr gut vorstellen. Ich habe ja auch meine Lieblingsteile, die ich am liebsten noch am selben Abend mitgenommen hätte um sie nun jeden Tag durch die Straßen zu führen...Hab ein schönes Wochenende und LG nach Wien! Sabina

    AntwortenLöschen
  11. Wow, was ein toller Event und eine klasse Show. Danke für die genialen Bilder :-)

    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende <3

    Love Minnja - minnja.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Minnja, freut mich, dass es dir gefällt. Dir auch ein schönes Wochenende und bis bald!

      Löschen
  12. Sehr schick, alle Modelle. Ich könnte keines nennen, das mir nicht gefällt. Die Farben, die Muster und die Schnitte einfach schön. Am Besten gefällt mir der Look ganz rechts auf dem ersten Bild.
    Lieben Gruß + schönes Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir auch!!! Hätte ich gern sofort haben wollen. Wie schön, dass du wieder vorbeischaust liebe Sabine. Hab dir gerade eine Mail gesendet. Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt, Sabina

      Löschen
  13. Hi Sabina,

    sieht nach einem interessanten Event aus. Mir gefällt besonders das weiße Kleid an dem (darf man das überhaupt sagen?) farbigen Modell, das wäre meine Nr. 1. Oder das Kostüm in der Mitte unter der Überschrift "Business & Office". Das Outfit darunter mit dem kleinen Ponchokragen gefällt mir auch, allerdings hätte ich nicht die Figur, um es zu tragen. Der Rest ist so "lala" meiner Meinung nach.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist die Erste, die sich von den Businesskostümen angesprochen fühlt. Das weiße Kleid auf dunkler Haut hat auch für Furore gesagt, dass kannst du glauben. Was du als "lala" bezeichnest", meinen viele andere Frauen vermutlich mit "tragbar". Hab ein schönes Wochenende und LG Sabina

      Löschen

I love hearing from you and appreciate friendly and constructive comments. Danke vielmals für eure Zeit, die ihr mir schenkt, um hier so freundlich zu kommentieren. Keine Scheu, einfach dazukommen. Herzlich Willkommen! Oceanblue Style ist eine eingetragene Marke und darf nicht anderweitig verwendet werden.Fragen gern an: oceanbluestyle.blog@gmail.com