1/15/15

Purple, Red & Nude - Winter Sweater and Summer Skirt


 Mixing: Winter und Sommer. 

Nun sollen bestimmte Kleidungsstücke wieder in für ewig in den Schrank? Warum denn? In der anhaltenden Diskussion um das, was eine Modebloggerin Ü40 ausmacht würde ich sagen, sie kennt ihren eigenen Geschmack und lacht über die selbsternannte Modepolizei.

 Mag Eleganz und Stil, den sie gekonnt selbst nach ihren Regeln und passend für ihre Persönlichkeit interpretiert ohne den Trends hinterzulaufen. Der Vorteil des Jahreszeitenmix? Mehr Auswahl im Kleiderschrank!
 Dieses Outfit wartet schon geduldig seit Ende November auf seine Veröffentlichung. Der Pulli ist DIY als ich noch stricken durfte, geht gesundheitlich nicht mehr :( 

Styling:
-> Kontaste: Leichter Rock mit dickem Zopfpullover 
-> Hohe Taille: schafft der breite Bund am Pullover und zusätzliche Betonung durch den roten Gürtel, der das Auge nach oben lenkt.

-> Wer es bequemer mag, trägt Think Sneakers, die die Farbe des Pullovers aufgreifen und so eine Klammer bilden. Auch eine farblich konservative Version mit nur brauen Accessoires ist dabei. 

Wer mixt auch Winter und Sommersachen? Welche? Welches Outfit mögt ihr am liebsten?


Alles Gute, Sabina
***************************
Why not mix winter and summer items to have more choices? This is an old DIY sweater being teamed up with that breezy skirt. A red belt directs the eyes to your waist. For more casual styling go for some cool sneakers matching the sweaters color for some harmony with an edge. For less color keep the accessoires neutral. Which one do you like best? Do you mix winter and summer item? Which ones?

xo,Sabina

Link up: Stylelixir, Thursday Blog Hop, Links a la Mode
Mainufer Frankfurt

 Winters wie Sommers eines meines liebsten Cafés in Frankfurt direkt am Main. Along the river in Frankfurt one of my favorite outdoor cafés, summer and winter.

Sweater: DIY
Sneaker: Think
Pumps: Peter Kaiser
Bag: Vintage
Boots: Görtz
Skirt:Peek & Cloppenburg

28 comments:

  1. Das erste Foto ist absolut klasse. Und ja: Ich mag den Hintergrund immer noch ;) . Aber auch das Outfit. Und die Gesamtkomposition des Fotos inklusive Deiner Haltung. Auf dem kleinen Smartphonebid wirktest Du wie eine Schaufensterpuppe. Am PC jetzt weniger, aber der Effekt ist immer noch da. Die Belichtung finde ich auch sehr gelungen. Einfach rundherum gut.

    Zum Outfit: Die ersten Pumps finde ich perfekt dazu. Die anderen sind mir zu hart im Kontrast bzw. Stil bei den Sneakers. Die Pumps sind perfekt und mir reicht der Bruch im Outfit beim Mix aus Sommer- und Winterstoffen.

    Zum Jahreszeitenmix: Ich nehme mir das immer wieder vor, schaffe es dann aber doch nicht. Klar kann man auch Leinen im Winter tragen, aber es ist mir vor April dann doch zu kalt. Oder Sommerkleider mit Rollis oder zur Jeans mit Weste drüber - mache ich dann aber irgendwie doch nicht. Es kommt mir dann falsch vor, wenn es ich probiere. Da ich genug Kleidung für jede Saison habe, trage ich die dann lieber in der Saison mehr. Das einzelne Stück wird über das Jahr dann genauso viel getragen, nur gehäufter.

    Stürmische Grüße aus dem Norden
    Ines

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, du hast mich wirklich dazu ermutigt, doch mal wieder davor zu fotografieren, weil ich mir nicht so sicher war. Insofern bin ich dir für deinen aufmerksamen Kommentar zum Hintergrund mehr als dankbar!! Deine feine Analyse ist heute so außergewöhlich herausragend, und einfach ein Beispiel dafür, warum mir jedenfalls der Austausch mit euch eine solche Bereicherung ist. Darauf wäre ich nie gekommen ohne dein Feedback, wie das Bild wirkt. Ich stelle mich ja meist nur hin und probiere und hoffe:))) Klar kommt es einem falsch vor, aber das eine oder andere Teil ist vielleicht doch drin, wenn man nur vom Auto in die Wohnung der Freundin oder in die Kneipe huscht, denke ich mir halt so....Kann ich mir jedenfalls sehr gut vorstellen, dass du sehr gut sortiert bist liebe Ines! In den stürmschen Norden sende ich dir warme Grüße aus dem verregneten Frankfurt. Sabina

      Delete
  2. Liebe Sabina,

    mein Lieblings-Outfit ist tatsächlich das letzte, das mit den Sneakers. Ich finde es zwar das gewagteste Experiment, aber für mich das logischste. Denn die Sneakers greifen nicht nur den sportlichen Stil des Pullovers noch einmal auf, sondern - wenn ich das richtig sehe - auch noch einmal die Farbe Rot. So wird der rote Gürtel besser in das Outfit eingebunden. Insgesamt ist die Farbkomposition sehr gewagt und ungewöhnlich - aber nicht unmöglich ;-)
    Den Sommerrock würde ich tatsächlich als Einzelstück in ein ansonsten sportliches Winter-Outfit mit einbeziehen. Dann würde ich aber dazu noch dicke Strumpfhosen anziehen. Dazu muss man aber ein Stil-Typ sein, der diesen starken Kontrast der Materialien gut vertragen kann - bin ich im Gegensatz zu Dir leider nicht...
    Bei mir sind es hauptsächlich meine Jeans, T-Shirts, Seidenblusen und leichtere Strickjacken, die ich in jeder Jahreszeit anziehe. Im Sommer dann eben pur, im Winter im Lagenlook. Das passt ganz gut.

    Danke für dieses mode-Experiment und liebe Grüße!
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Stephanie, aber gern geschehen. Und wie genau du doch wieder beobachtet hast. Obwohl ich meine Sneaker gut kenne, ist mir das mit dem roten Detail so gar nicht in den Sinn gekommen. Aber natrülich ist es dadurch in gewisser Weise harmonisch. Hut ab meine Liebe! Mit Strumpfhosen habe ich es nicht so. Waren leider, oft genug zu meinem eigenen, frierenden Nachteil, nicht mein Fall. Noch nie :( Und deine Idee mit den leichten Strickjacke finde ich auch sehr gelungen, dank des wie du sagst, so beliebten Lagenlooks! Sei lieb gegrüßt für heute! Sabina

      Delete
  3. das gefällt mir aber sehr!
    schöne farben, schöne texturen - selbstgestrickt(wow!), tüll, lack, kroko - und mit rock! sehr appetitlich ;-)

    ich trage auch ein paar "dünne" röcke/kleider das ganze jahr, im winter mit warmem unterrock und wollleggings. die röcke/kleider sind dann eigentlich nur deko, wärmen tut das darunter. ist hier etwas frischer als in mainhatten :-)
    lieblingsoutfit z.z.: weiter rock (mit warmem unterbau) + norwegerpullover. wenn die sonne scheint ohne jacke, sonst cape. taugt allerdings nicht für die stadt - in den regelmässig überheizten innenräumen dort schwitzt man sich tot in dem look.....
    schöne grüsse!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hihi, ja dein drunter würde ich doch gern mal sehen. Mach doch mal einen Post damit ;-) Danke für dein freundliches Feedback, freut mich sehr, dass es dir gefällt! Und ich finde es so wie du auch schwierig, in dicker Kleidung in einen Laden zu gehen. Das man dann schwitzt macht mich irre. Aber deine Norwegerpullivariante gefiele mir sicher auch:))) Liebe Grüße sendet dir Sabina

      Delete
  4. I love both looks, with the sneakers and those lovely heels. I think purple is one of my most favorite colors on you, and this lavendar is just proof of that!!!
    from the link up,
    please stop by, jess xx
    http://www.elegantlydressedandstylish.com

    ReplyDelete
  5. Liebe Sabina, mir gefallen tatsächlich die edlen Pumps am besten dazu.
    Sonst würde ich vermutlich auch eher braune, kniehohe Stiefel dazu tragen und wirklich nur den Rock "Sommer" rufen lassen.
    LG Sunny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sunny, da hast du mir quasi die 4 Variante hier beschrieben, die auch noch auf dem Programm stand, aber auf die ich verzichtet habe, zugunsten der braunen Boots. Daher gefällt mir deine Anregung natürlich auch sehr gut, ein bißchen Sommer reicht ja;-) LG Sabina

      Delete
  6. Liebe Sabina, toll! Der Rock ist super und Respekt, dass Du den Pulli selber gestrickt hast! Es ist sehr schade, dass Du aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr stricken darfst, denn Du beherrscht diese Technik offenbar perfekt. Sommersachen im Winter? Das ist wieder so eine schwierige Frage, denn oft ziehe ich einfach das an, was ich gerade liebe und weiß jetzt gar nicht, ob das dann Sommer- oder Wintersachen sind :) Derzeit bin ich zum Beispiel in einer Phase, wo mir alles mit Spitze super gut gefällt und auch dünne, feine, transparente Blusen. Ist das jetzt Sommer oder Winter? Dein Outfit gefällt mir auf jeden Fall jetzt in dieser kalten Zeit sehr gut - und zwar mit all den Schuhen, die Du hier vorstellst. Liebe Sabina, ich wünsche Dir einen tollen Start ins Wochenende und sende Dir alles Liebe aus Bayern. Rena <3
    www.dressedwithsoul.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Rena, danke für deine lieben Worte. Ja, das Stricken hat mir immer viel Spaß gemacht und ich erinnere mich, dass dieser hier einige Anläufe verlangte und einige Male aufgeribbelt wurde. Dass du einfach dir etwas zusammenstellst, kann ich mir bei deinem sprudelnden Wesen sehr gut vorstellen. Und das tolle ist, dass es dann bei dir auch einfach umwerfend aussieht! LG sendet dir Sabina

      Delete
    2. Das der Pulli fast schon ein Meisterstück ist, dass dachte ich mir schon, liebe Sabina <3 Danke für Deine lieben Worte, liebe Sabina, da werde ich gleich richtig rot <3 Hoffentlich hattest Du ein wundervolles Wochenende! Alles Liebe, Rena

      Delete
  7. I think the belt idea is simply brilliant! Boots look good with this outfit too but my favorite is those elegant heels you have.. stunning!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Welcome and glad to have you here!

      Delete
  8. What a gorgeous look! I love it with the heels!
    Stephanie
    Positively Stephanie

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks Stephanie. Glad you like it! xo Sabina

      Delete
  9. Grüß Dich, liebe Sabina,
    mir gefällt auch der Look mit den Pumps am allerbesten an Dir. Genial, den zarten Rock mit dem Strickpulli zu kombinieren. Ich trage meine meisten Sachen von Oktober bis Mai und variiere nur die Schuhe, Mäntel, Kopfbedeckungen und Tücher. Wäre doch schade, Lieblingsstücke nicht zu tragen.

    Liebe Grüße
    Bärbel ☼

    ReplyDelete
  10. Liebe herzlichen Dank für eure vielfältigen Meinungen, die ich alle mit großem Interesse mal wieder verfolgt habe! Habt ein schönes Wochenende Ihr Lieben ! Eure SABINA

    ReplyDelete
  11. What a beautiful and soft color-blocked look. Such a pretty sweater and those nude+white pumps are gorgeous!

    ReplyDelete
  12. Oh, auf dem Rock sind ja kleine Punkte, wie schön! Am liebsten mochte ich jetzt auch die Kombination mit den Sneakers. Wahrscheinlich hab ich gerade wieder so eine keine Hohen Schuhe Phase *lach* Aber auch weil ich überrascht war, wie gut es zusammen passt für mich.

    Hab ein schönes Wochenende, Ela

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hihi, ja stimmt, das hatte ich selbst schon gar nicht mehr auf dem Schirm, dass der Rock Punkte hat....LG Sabina

      Delete
  13. Liebe Sabina,
    ja, ich mixe auch gern Winter und Sommer; ich hatte früher eigentlich überhaupt keine richtigen Wintersachen (außer natürlich einem Mantel oder einer warmen Jacke über alles drüber), sondern hab unter meinen zumeist schwarzen und langen Röcken einfach Leggings angezogen und eben einen Pulli statt 'nem Shirt, und meine schwarze Lieblingshose konnte ich auch im Winter wie im Sommer tragen. Heute trage ich eher meine Desigualsommerkleidchen wie ein Longtop über Jeans und Langarmshirts. Deine Sommerrock-Winterpulli-Version gefällt mir zu dem Thema auch gut - und auch ich finde die Variante eins zu dir am stimmigsten!
    Liebste lachfaltige Rostrosengrüße von der Traude

    ReplyDelete
  14. Dein Outfit gefällt mir , Und die Pumps würde ich den anderen Schuhen vorziehen . Schaust super aus
    LG heidi

    ReplyDelete
  15. Purple and red is a stunning combination. I like the cable knit pattern, it makes a change to see it in purple. You look great.

    ReplyDelete
    Replies
    1. You are right, thanks so much for pointing that out Lorna. That must have been the reason why I DIY-ed it :) xo, Sabina

      Delete
  16. Ich überlege und überlege und überlege... aber der tolle Rock zieht ständig meinen Blick auf sich und es fällt mir schwer, mich auf Dein Schuhwerk zu konzentrieren... Ich glaube ich mag die Pumps und die Sneakers dazu - die dunklen Schuhe sind mir persönlich ein zu starker Kontrast. Doch den Materialmix mag ich super gerne... das ist echt besonders. Sehr schade, dass Du nicht mehr stricken darfst... Du bist ja voll der Crack... Hab noch ein tolles Wochenende liebe Sabina, lieber Gruß - Conny

    A Hemad und a Hos

    ReplyDelete
  17. I wanted to let you know I have nominated you for The Very Inspiring Blogger Award. :) Jo x
    https://eclecticfeelblog.wordpress.com/2015/01/18/ive-been-nominated-for-a-very-inspiring-blogger-award/

    ReplyDelete
  18. I love how you played around with mixing summer and winter here and also included bright color...my favorite!

    ReplyDelete

I love hearing from you and appreciate friendly and constructive comments. Danke vielmals für eure Zeit, die ihr mir schenkt, um hier so freundlich zu kommentieren. Keine Scheu, einfach dazukommen. Herzlich Willkommen! Oceanblue Style ist eine eingetragene Marke und darf nicht anderweitig verwendet werden.Fragen gern an: oceanbluestyle.blog@gmail.com