8/24/16

ganz im weiß ist heiß: midirock und off-shoulder top


Zack schlägt der Sommer nochmal ein. Wer hätte das gedacht? Das kommt mir ja gerade recht, wo ich so in Urlaubsstimmung bin. 

Den Sommer will ich noch nicht gehen lassen, vor allem, wenn er sich bisher so von seiner freundlichen, aber nicht schrecklich heißen Seite gezeigt hat. 

Wir haben ja schon oft davon gesprochen wie Farben wirken. Und was ist erfrischender als gänzlich in weiß daher zu kommen? 

Den Sommerrock packe ich in meinen Koffer; für Restaurantbesuche trage ich die beigefarbenen Pumps mit kleinen Absatz. (Ich mag die Schuhe sehr, weil sie keinen doofen Absatz haben auf dem ich eh nicht laufen kann; aber elegant aussehen.:))



Boom. Summer is back. Isn't that a surprise? I actually do not mind at all being in total vacation mode. So I do not want to have to say good-bye to summer just yet, since it has been so nice and moderate for the past couple of week.

We have been talking about the effect of colors in our outfits and how important they are to bbost our moods. What is more refreshing than all-white? The skirt is going into my suitcase and I will be wearing it for tracking around the Big Apples with a tank top and some beige sandals.


WIE WIRKT WEIß? 
Leise, leicht und rein. Kühl und edel, habt ihr schon oft geäußert, wenn ich auf dem Blog gefragt habe in der Vergangenheit. Weiß ist hier eher romantisch, mit meinem weißen Hemdenblusenkleid und den Birkenstocks reduzierter.

Als da in der heißen Stadt das Grün ganz wichtig ist, um die Luft abzukühlen, habe ich mir hier einfach mal ein ideales Umfeld gesucht, um die nächsten heißen Tage, frisch und froh zu durchleben. 

Weiß wirkt auf jeden Fall immer minimal und lässt dadurch mehr Spielraum für Muster und Materialien. Denkt nur an das weiße Spitzenkleid Audrey Hepburn's in dem Film "Krieg und Frieden"; Verglichen mit dem weißen Rolli und schlichten Hosen zu Ballerinas. 

*affliate link  


THE WHITE EFFECT
Quiet, reduced and innocent; cool and sophisticated, these were your answers everytime I asked for your association with the color. This look is more romantic because of the pattern and the decor band :) 

I wanted to create something different. To try out some thing new. My shirt dress with Birkenstocks is much more grown-up and in the moment. A city needs a lot of green to battle the heat. 

So for the shoot I found myself a nice cosy space to remain fresh and friendly. White is always subdued and minimal. Which gives us more space to experiment with fabrics and patterns. 

Just think of Audrey Hepburn and that sheer lace dress she was wearing in the movie "Love and Peace"; compared to her in a white turtle neck with ballerinas. Totally understated. Wow.


WIE MODEBLOGGER POSEN

Also es gibt ja nichts, was es nicht gibt. Amüsiert hat mich gerade der Artikel bei Refinery 29, eine Seite, die ich schon lange, meistens sehr gern lese. "How to pose like a fashion blogger". Musste gleich schmunzeln und habe überprüft, was von dem ich hier heute drauf hatte.  Ergebnis? Nada. *lach* 

Gut, kopflose Spiegelselfies finden sich auf Instagram zuhauf. Und die einarmige Pose sollte ich auch mal wieder rauskramen.. Man kann ja nicht immer nur Taschen hübsch vor dem Busch schwenken. 

Schuldig muss ich mich bekennen, für die "Ein-Fuß-vor-den-anderen" Pose. Nun ja, irgendwie muss Frau ja stehen.


HOW TO POSE LIKE A FASHION BLOGGER
Okay we have been around long enough to know there is nothing out there in the world that is just to weird to imagine. 

But I just came across this really entertaining article by Refinery 29 which I have been an avid reader of. This really made me chuckle. "How to pose like a fashion blogger"; so checked my poses right away and result. Nada. 

Well not quite: I am guilty as charged when it comes to the pose called "on-foot-in-front-of-the-other". And I really need to brush up my "arm-pit-moves". :))) How about you?

 


Was den Off-shoulder Trend angeht, mag ich diesen leicht geschwungenen Ausschnitt lieber als Carmenblusen. Ich bin allerdings nicht so der Schmucktyp und dekoriere eher mit Bändern wie hier, um dem ganzen eine individuelle Note zu verleihen und weil mir diese "Choker", die gerade angesagt sind, nicht stehen. Welchen Schmuck würdet ihr dazu tragen?


As far as the off-shoulder trend is concerned I prefer this slightly rounded shape to the clear cut carmen tops. And I also do not tend to wear a lot of jewellery, a child of the 90s and its minimalism, I suppose. 

A silk bow like this is what I rather add to make the look more unique. Chokers are just not my kind of thing. What kind of necklace would you wear with it?

8/21/16

immer sommer: hellblaues hemdenblusenkleid mit metallic sandalen

Kleid: Baum und Pferdgarten // Sandalen: River Island // Tasche: Elizabeth and James
Brille: No name // Rüschenbluse: Vila

Da ist es nun. Das Hemdenblusenkleid, das auf Instagram bei euch so umstritten war. Als ich euch fragte, ob ich es behalten soll, oder nicht. Nun: ich konnte mich nicht trennen. es trägt sich einfach zu schön. 

8/19/16

was trage ich im herbst zu tode? sportliche leichtdaunenjacken im alltag

Jacke: Uniqlo // Jogginghose: Yerse // Boots: Conleys // Karoshirt: Hilfiger
Brille: no name // Tasche: THINK


Also früher, jetzt wirklich ganz früher, da zogen sich die Leute fünf Mal am Tag um. Für jede Gelegenheit eine andere Kutte. Bei Queen Elizabeth auf Schloss Windsor oder Balmoral in Schottland ist das bis heute noch so. Aber die ist ja auch 90 und wird sicher in ihrem Leben nicht mehr lässig.Trägt eher Wachsjacke statt Leichtdaunen.

8/17/16

bloggst du noch oder beeinflusst du schon?


In unserer beliebten Serie "Erfolgreich Bloggen in Deutschland - Bloggen ein Traumberuf" blicken wir heute mal in die Zukunft.

8/14/16

schlaghose, sei umschlungen: mit spitzenbluse und lacklederjacke

Tasche/Sonnebrille: No name //  Jacke: Zara // Hose: Baum und Pferdgarten
Sandalen: Zinda // Bluse: Vila

Die Schlaghose lässt nicht locker! Kennt ihr das? Ihr habt ein neues Teil und wollt es daher unentwegt tragen? So geht es mir gerade mit der hellblauen Schlaghose.